Finanzamt Österreich (FAÖ)

Nach der Umstrukturierung der Finanzämter Österreichs (es wurden etliche Finanzämter zusammengelegt) hat sich beim Finanzamt 9+18+19+Klosterneuburg der IBAN geändert. Bis Ende September 2021 wurden Überweisungen auf das alte Konto noch umgebucht, seit 01.10.2021 nicht mehr. Das bedeutet keine Kulanz mehr bei verspätet oder gar nicht eingetroffenen Überweisungen.

Neu ist auch, daß die einmal vergebene Steuernummer erhalten bleibt und nicht mehr bei einem eventuellen Umzug neu ausgestellt wird. 


© 2024 · Irene Witz · Buchhaltung macht Spass