Irene Witz
one.wo.management
unterschrift

Plötzlich Selbständig

In den letzten 10 Jahren hat sich die Situation am Arbeitsmarkt dramatisch verändert. „Sichere“ Angestelltenverhältnisse und Jobs gibt es nicht mehr, die hohen Lohnnebenkosten bringen immer mehr Unternehmen dazu, freie Dienstverhältnisse, Werkverträge und Honorararbeiten zu bevorzugen.

Daraus resultiert eine immer größer werdende Schar von „neuen Selbständigen“ und Neo-UnternehmerInnen, die von den bürokratischen Anforderungen bezüglich Behörden, Ämtern und Sozialversicherung anfangs etwas überrascht sind.

Gerade in dieser Phase der Überlegung, ob Selbständigkeit ja oder nein, welche Vorteile und Nachteile bringt es, wie kläre ich meine finanzielle Situation mit der Bank usw. ist es wichtig, einen Ansprechpartner zu haben, der einem hilft, klar und leidenschaftslos die Lage zu beurteilen.

Aufgrund der vielen Erstgespräche, die ich mit meinen KlientInnen hatte, gibt es einen erprobten Leitfaden. Dieses Gespräch dauert ungefähr eine Stunde.
Stacks Image 956